DIE ABRUFSCHEINBESTELLUNG

DIE ABRUFSCHEINBESTELLUNG

Sie möchten unsere Nachlässe beim Erwerb Ihres Firmenwagens in Anspruch nehmen?

Alles was Sie hierzu benötigen, ist ein auf Ihre Unternehmen ausgestellter Abrufschein. Welche Voraussetzungen für den Bezug eines solchen Berechtigungsscheins zu erfüllen sind, erfahren Sie hier.

Registrieren Registrieren Sie sich kostenfrei als SDH-Mitglied.

Nachweise Sie besitzen einen der folgenden Nachweise über Ihre gewerbliche Tätigkeit und üben diese im Haupterwerb aus.

Abrufscheinbestellung benötigte Unterlagen
Abrufscheinbestellung benötigte Unterlagen
Abrufscheinbestellung benötigte Unterlagen

Bitte beachten Sie, dass das Neufahrzeug geschäftlich erworben und zugelassen werden muss (eine Zulassung auf Privatpersonen ist nicht möglich).

Die genannten Voraussetzungen sind erfüllt?

Dann steht der Bestellung eines Abrufscheines nichts mehr im Weg. Sobald Sie registriertes SDH-Mitglied sind, können Sie den Abrufschein für den Automobilhersteller Ihrer Wahl im Handwerker-Nutzerbereich bestellen.
Die Rabatte werden sowohl beim Barkauf, als auch bei Finanzierung und Leasing von Neufahrzeugen gewährt.

Sehen Sie sich hier die Beschreibung des Bestellprozesses an:

Kontakt


  • Servicegesellschaft
    Deutsches Handwerk GmbH
    Elsenheimerstraße 45
    80687 München

    Tel.: 089 – 92 13 00 530
    Fax.: 089 – 92 13 00 533
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook Instagram Twitter
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos und Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.